Bestellerfahrung mit seeds.city

No Comments

In meinen fünfunddreissig Jahren in denen ich mehr oder weniger immer etwas für den Eigengebrauch angebaut habe, habe ich bereits viele Onlinehändler Kommen und Gehen gesehen. Entweder war der Versand lahm, die Qualität der Samen war nicht in Ordnung oder es war kein Ansprechpartner für mich da. Im Dezember bestellte ich das erste Mal bei Seeds.City in Österreich. Die Bezahlung erfolge mittels Cash4web und die Auslieferung ging mittels Einschreiben an mich. Es war soweit alles in Ordnung – aber das war es bei den anderen auch anfangs immer. Im Februar bestellte ich noch einmal, diesmal mit Paysafecard. Auch dieses Mal hat alles funktioniert. Mitte März, also vor zwei Wochen war ich mit meiner Frau wie jedes Jahr im Urlaub in Tirol. Ich vereinbarte einen Termin mit dem Support von Seeds City ob man sich einmal persönlich kennen lernen kann. Zu meiner Überraschung kam sofort eine Zusage mit Adresse und Anfahrtsplan. In Jenbach angekommen kam ich in das Büro der Firma und wurde sofort freundlich begrüßt. In der ersten Sekunde wurde man schon mit „Du“ angesprochen und ein Kaffee angeboten. Wir redeten über dies und jenes und ich fühlte mich eigentlich sehr wohl in der Atmosphäre von Seeds City. Schnell noch ein paar Autoflowering Samen mitgenommen, wurde ich gebeten wenn ich so zufrieden bin ob ich nicht eine Bewertung schreiben möchte. Und nun bin ich hier und schreibe meine Bewertung! Die Jungs von Seeds City haben sich auf jeden Fall fünf von fünf Sterne verdient. Es funktioniert alles, die Sympathie ist da und der Kaffee war besser als der im Hotel. Ich kann jedem Grower nur empfehlen dort die Samen zu bestellen. Im Nachhinein kam ich sogar dahinter das die Samen etwas günstiger als beim Mitbewerb waren, aber das verrate ich denen natürlich nicht. Top Seedbank zum weiterempfehlen!

 


No Comments