Cannabis anbau fuer anfaenger

  • 1. Dezember 2013
  • 4
No Comments

Hallo Liebe Leute ,

Ich versuche mich grade beim anbau von Cannabis . Habe mich an ein paar Anleitungen gehalten aber glaube ich einen verheerenden Fehler gemacht .

Ich habe folgendes bis jetzt gemacht :

1. Keimen lassen zwischen zwei Tellern
2. Getopft in Erde in kleine Papptoepfe

Jetzt habe ich nur die wurzel in die erde gesteckt und habe den samen an der Oberflaeche gelassen und habe ebendiese leichtgewichtig angefeuchtet . Habe aber die acht Toepfe unter eine UV-Lampe gestellt zu Gunsten von ca 1 H – 1,5 H . Jetzt habe ich gesehen dass man die gesamten samen ca 1/2 cm unter der erde verbuddeln muss . Die samen nach sich ziehen nun aufwaerts dem

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

nen leichten sonnenbrand , sprich sie sind braun . Jetzt die frage , soll ich es weiter probieren oder sind sie futsch ?

Dann die naechste frage :

Wie lange muessen die Toepfe wo noch kein stiel / Pflanze raus schaut im licht stillstehen ( angabe bitte in h ) , wieviel wasser brauchen ebendiese und bei welcher Temp. muessen sie stillstehen ?

Ich danke allen im vorn zu Gunsten von gute Tipps.

Mfg. Sven
Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • Cannabis-Anbau Für Anfänger
  • hanfanbau fuer anfänger
  • cannabis anbau fuer anfänger
  • cannabis anbau für anfänger
  • hanf anbauen für anfänger

 


No Comments