CannaFest in Prag | Hanfclub

CannaFest in Prag

Jul 17

Vor wenigen Jahren begann in Tschechien ein regelrechter Hanfboom. Ein neues Gesetz war ver­abschiedet worden, das die Strafen für Cannabiskonsum und für den damit zusammenhängenden Besitz deutlich herabsetzte. Das bedeutet zwar nicht, dass Cannabis in Tschechien legal wäre, doch im Vergleich zu vorher kann man praktisch von einer weitgehenden Liberalisierung spre­chen. So wird der Anbau von bis zu zehn Cannabispflanzen für den Eigenbedarf geduldet. Der Besitz von geringen Mengen Cannabis führt nicht mehr zwangsläufig zu einer Anzeige, sondern kann auch mit einem Bußgeld geahndet werden. Die Behörden, insbesondere die meisten Polizei­beamten, drücken oft ein Auge zu ... cannafest in prag 00

Gute Voraussetzungen für die Entstehung einer tschechischen Hanfbranche. Canna­bis war den Tschechen natürlich auch vorher nicht fremd, jedoch war das Risiko einer har­ten Strafe relativ hoch. Das hat sich ja inzwi­schen geändert, so dass immer mehr Tsche­chen zum Heimanbau übergehen. Auch viele Growshops sind in den letzten Jahren hinzu­gekommen. Dass aber im vergangenen Jahr gleich zwei Hanfmessen innerhalb von zwei Wochen durchgeführt wurden — und auch noch beide in Prag — erschien doch etwas übertrie­ben. Umso besser, dass sich die Veranstal­ter der beiden tschechischen Hanfmessen in diesem Jahr besser abgesprochen haben und nun eine Messe im Herbst und die andere im Frühjahr, genauer cannafest in prag 02 gesagt Anfang Mai, in Prag stattfindet. Dass das Interesse, sowohl von Seiten der Besucher, als auch der Aussteller groß ist, konnte man schon im vergangenen Jahr erleben.

Dieser Trend hat sich auch in dem 2. Canna-Fest fortgesetzt. Gerade am zweiten Tag der Messe, einem Samstag, war es fast schon zu voll in den Gängen zwischen den Messestän­den. Die Aussteller hat es bestimmt gefreut, denn sie möchten möglichst viele Menschen ansprechen und für ihre Produkte interessie­ren. Rund 120 Stände waren in den drei schö­nen Jugendstilhallen aufgebaut. Natürlich wa­ren fast alle »bekannten« Firmen vertreten.

cannafest in prag 01 Neben den Herstellern von gängigen Mar­kenartikeln waren auch einige Institutionen — selbst die Hanfparade aus Berlin — aber auch einige wenige Produzenten von Produkten aus Nutzhanf dabei.

Auch für Deutsche Cannabisfreunde ist das CannaFest eine interessante Sache, ist Prag doch nur rund 100 km von der Grenze bei Dres­den entfernt. Außer in Wien (... und vielleicht demnächst auch wieder in der Schweiz) finden in unmittelbarer Nähe keine Hanfmessen statt und so können die Prager Veranstaltungen durchaus eine Alternative sein — zumal Prag eine wunderschöne Stadt und vergleichswei­se günstig ist.

Next Post Previous Post