Super Lemon Haze fem – Erster Grow – haengende Blaetter

  • 19. November 2012
  • 4
No Comments

Hallo ihr Lieben,
ich bin veritabel am verzweifeln und weiss nicht weiter… Grund dafuer sind meine drei kleinen Mitbewohner,
die ich heute vor 2 Wochen angezuechtet habe.
Sprich vor 2 Wochen lies ich sie keimen (1 in

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

-> unberuehrt – 1 in

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

-> rausgeholt um zu gucken ob alles okay ist :S *kopfschuettel* und 1 zwischen nasser Kuechenrolle und 2 Tellern und anschliessend in

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

)
Die

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

waren in einem kleinen Gewaechshaus, in dem selbst zusaetzlich noch Humus war.
Nun denn, also habe ich sie dann vor ca einer Woche umgetopft und seitdem stillstehen sie unter einer 18W

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

cool white (glaube dies waren 652).
Nun ja so weit so gut, dachte ich mir. Als mir auffiel, dass die suessen schwaechlich aussehen – und dies tat die eine (papierkeimling) durchgaengig, weil ich sie zu oft umgetopft habe (vermutlich), griff ich also zum Duenger. Ausserdem war ich mir leider selbst nicht sicher, z.B. viel Wasser sie denn nun brauchen und ich war und bin veritabel fraglos…
Fakt ist, ich habe den Lampenabstand von 2 Zentimeter aufwaerts Ca 8 -10 Zentimeter erhoeht. in dem Raum sind immer ca zwischen 19-25C und zur Luftfeuchtigkeit kann ich nicht viel sagen.

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Messgeraet habe ich nicht und ja ich bin ein totaler Anfaenger. Nun zu meinem Problem. Die Blaetter fingen vor kurzem an sich so leicht einzurollen an den Seiten, also sie verloren ihre typische Form (bei der kleinsten waren die enden sogar schon tot (braun)) -> dies verstaerkte meine Sorge noch mehr, vor allem, dort sich dies durchs duengern nicht aenderte… wenn ich die blaetter streichle, fuehlen sie sich schwach an und kraftlos. Des Weiteren habe ich, sie taeglich belueftet (ventilator) und ich glaube, dass ich der Hauptgrund bin, warum 2/3 so schlecht aussehen. Die eine die besser aussieht, habe ich erst einmal umgetopft und ansonsten bei ihrem Wachstum nie gestoert… leider bin ich sehr akribisch und uebervorsichtig. meine Wenigkeit waere euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen koenntet und tut mir Leid, dass ihr euch mit so einem Anfaenger auseinandersetzen muesst. meine Wenigkeit habe veritabel viel gegoogelt, wohl dort ich so viel Fragen habe, dachte ich, dass ich moeglichst selbst einen Thread mache.
hier nochmal ein paar Leitfragen:
Haben ich sie ueberwaessert oder unterwaessert?
Sind Temperaturschwankungen sehr schlimm?
Wie viel Entlueftung MUSS sein?
Lampenabstand?
Ab wann bilden die Pflanzen ein richtiges Wurzelnetzwerk? (das ist noch eine Sorge von mir, weil die beiden die ich ausgegraben habe immer noch keine richtig verzweigten Wurzeln kultiviert haben…)

… dort ich Student bin, habe ich leider nicht zu viel Geld zur Verfuegung und waere euch von daher veritabel dankbar, wenn ihr hier nicht nur reinschreibt, dass ich mir eine Growbox kaufen soll…

Erde: Zimmerpflanzenerde (Koelle)
Duenger: Floraplus (gruenpflanzenduenger)
Sorte: Superbenzin Lemon Haze

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(sendaseed)

– War die Samenwahl tatsaechlich falsch? Und ist

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

eurer Meinung zu schlechter? (hohe zwitterbildung)
Ich hab mir jetzt nochmal 10 Skunk#1 normal geholt…

Vielen lieben Dankeschoen schon mal im Vorraus!!! Einen entspannten Wochenanfang euch und viel Kraft zu Gunsten von den Winterzeit =)
p.s.: Die Pflanzen habe ich nun einmal richtig durchgegossen, weil mir gesagt wurde, dass die dezidiert zu trocken sind (weil jetzt sind sie sehr regnerisch -> so regnerisch z.B. noch nie) PPS die braunen ende bei der kleinsten pflanze habe ich bereits abgemacht (kuechenrollekeimling) und die die gestuetzt wird (sicherhaltshalber, ist die jiffydame die ich ueberprueft habe :(( )

Angehaengte Grafiken

Dateityp: jpg
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(404,9 KB)

Dateityp: jpg
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(826,0 KB)

Dateityp: jpg
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(624,8 KB)

Dateityp: jpg
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(488,0 KB)

Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • mexican haze hängende blätter
  • hängende blätter hanf
  • Hanf hängende Blätter
  • hängende blätter bei hanf jungpflanzen
  • hängende blätter grow
  • autoflower hängende blätter
  • herunterhängende blätter cannabis
  • Hängende Blätter cannabis?
  • grow hängende Blätter
  • hängende blätter cannabis

 


No Comments