Growshop Mahnung

  • 14. Oktober 2012
  • 4
No Comments

Hallo zusammen,

mir ist ein kleines Missgeschick passiert.

Habe unter einem onlineshop (gbk) der zum "shopnetzwerk" von Rakuten.de gehoert einen

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

und Canna Dung aufwaerts Rechnung bestellt. Offenbar ging unter der Geldanweisung was schief, aufwaerts jeden Fall hatte ich eine Mahnung von Rakuten in der Hand (offenbar kuemmern die sich um offene Faelle ihrer Shops). Natuerlich sofort bezahlt, soweit gut.
Allerdings stand aufwaerts der Mahnung eine Uebersicht der bestellten Waren. Und Canna Dung spricht nun mal zu Gunsten von sich selbst…

Falls der Bearbeiter dies an die Polizei weitergibt, reicht denen dies zu Gunsten von eine Hausdurchsuchung? Wie sind euere Einschaetzungen? Danke!
Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • www.facebook.com/GBKShop
  • gbk-shop polizei
  • gbk shop polizei
  • gbk shop hausdurchsuchung
  • rakuten mahnung
  • growshop mahnung
  • ab wie vielen blattpaare bei cannabis blüte einleiten
  • gbk shop erfahrungen
  • rakuten gbk shop erfahrungen
  • gbk shop erfahrung

 


No Comments