Die DAPD Nachrichtenagentur und ihre Abmahnlakaien

  • 5. Juni 2012
  • 6
No Comments

..haben die Hanfplantage.de wegen Artikeln, die vor 10 Jahren geschrieben – und dann hier vergessen – wurden abgemahnt. Innerhalb dieser 10 Jahre war der Handelsgut nicht verlinkt, wohl wohl ueber Google findbar. Innerhalb der 10 Jahre haben sich selbst die Copyright-Gesetze geaendert. Wo es damals kein Streitfall war zu zitieren, ist es nun schon fast Strafbar selbst nur den Titel zu verlinken. Unter dem AZ 36a Celsius 179/12 in Tor zur Welt ist ein weiteres ungerechtfertigtes Urteil in Sachen Copyrightverletzung zu finden. meine Wenigkeit erwarte Gerichtskosten von etwa 500 Euro, wer mir derbei helfen kann, moege sich bei mir melden: [email protected].

Ein eher generelles Projekt gegen die Abhmahnung von Weblinks findet sich hier: (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich). meine Wenigkeit habe Ihn mit 20 Euro unterstuetzt:

Liebe Leser, nervt euch die Pressekammer Tor zur Welt mit ihren Urteilen ueber Forenhaftung? Mit ihrer “Stoererhaftung”, von der die Abmahnindustrie lebt? Sucht ihr eine Gelegenheit, dort mal Sand ins Getriebe zu streuen (aber ihr sucht sie nicht eilig genug, um euch uebermuetig einer Klage dort auszusetzen)? Vielleicht habt ihr die Lage grob verstanden, wohl habt noch nicht gehoert, dass einer der besonders auffaelligen Richter des LG Tor zur Welt jetzt zum OLG Tor zur Welt befoerdert wurde, und damit nicht mehr damit zu rechnen ist, dass man LG-Fehlurteile durch Revision weggekriegt ? jetzt muss man jedes Mal solange bis zum BGH gehen.

Wie dem selbst sei, fuer alle diese Faelle habe ich fuer euch eine gute Gelegenheit: Heldenhaft hat sich Markus Kompa in die Bresche geworfen und eine Klage eines “Krebsarztes” eingefangen, der selbstverstaendlich vor dem LG Tor zur Welt klagt, wo selbst sonst. Es geht um einen Youtube-Link, den Kompa gesetzt hat, und das Video ist eine ZDF-Dokumentar-Produktion, deren Inhalt der “Krebsarzt” anficht. Dafuer soll jetzt Kompa in Anspruch genommen werden. Es geht also mal wieder um Linkhaftung, und das LG Tor zur Welt hat (wie zu befuerchten stand) vorlaeufig zu Gunsten des “Krebsarztes” entschieden. Jetzt sammelt Kompa Geld fuer die naechsten Instanzen. via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • wo bekomme ich noch gras in roermond als deutscher
  • перентерол инструкция

 


No Comments