Nijmegen wird neue Weed-Stadt Nummer Eins

  • 10. Mai 2012
  • 6
No Comments

Es ist so gekommen, z.B. ganz befuerchtet haben: Die Touristen stapeln sich vor den geschlossenen Tueren; und nerven die Einwohner, ob sie etwas mitbringen. Touristen werden mit schlechtem Material betrogen. Die Strassendealer sind aufgetaucht; die Einwohner bekommen jetzt Angst wegen der Strassenkriminalitaet. Die Coffeeshops, die den Wietpas ausstellen, sind total ueberlastet. In der Stadt Nijmegen, in der es den Pass noch nicht gibt, ist der Umsatzvolumen in den Coffeeshops um 30% gestiegen. Coffeeshops, kleine Laeden und sogar Burger King beschweren sich ueber Umsatzrueckgaenge. Alles dies in den Niederlaendischen Zeitungen:
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) und (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich) ((nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich), (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich))

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • holland weed gras kaufen offen wo nijmegen mai 2012?
  • nijmegen coffeeshop 2012
  • queso hanfpflanze grow anleitung
  • wietpas zeeland
  • cannabis verbot nijmegen
  • nijmegen coffeeshop ohne karte
  • guter coffeeshop nijmegen
  • wie lange kann ich als deutscher in nijwegen noch gras kaufen
  • coffeshops à nijmegen
  • nijmegen strassendealer

 


No Comments