[1. Grow] Newbie vom 1. Tag | Homebox XS

  • 2. Februar 2012
  • 4
No Comments

Hallo,

erst neulich hatte ich wieder Trieb die Serie "Weeds" zu sehen, und diesmal auch via die 4. Staffel, und waehrend ich mich an "Weeds" erfreute, kam mir der Gedanke, doch mal selbst anzubauen, durch Foren z.B. Dieses, ist dies heutzutage groesstenteils kein Streitfall mehr, zu reichlicher Recherche, bestellte ich Samen und Equipment.

Vorab: meine Wenigkeit versuche den Nachpruefung immer augenblicklich zu halten, damit ihr mir eventuell den ein oder anderen Anfaengerfehler austreibt.

Aktuelles Setup: (wuchs)

3x Skunk #1 (Royal Queen Seeds)
4x Weed Seed Skunk (Weed Seed Shop)

– Homebox XS Eastside
– 150W MH (Wuchs)
– Hurricane Umluft Ventilator
– Plagron Grow Mix, Hesi Wurzel Complex
– Digitales Thermo- & Hygrometer (und viele Kleinigkeiten)

(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

100mm (bestellt, kommt morgen)
– Rohrluefter LTI 100mm (bestellt, kommt morgen)

– Licht Spieldauer 18 Stunden pro Tag, Abstand: 72cm
– Ventilator Spieldauer jede 60. Minute fuer 15 Minuten

Meine aktuelle Frage an euch:
Wie erhoehe ich ohne elektrischen Luftbefeuchter die Luftfeuchtigkeit im Zelt?
Wie viel Milliliter Wasser noetig haben meine Plfanzen pro Tag? Topfgroesse 0,2 Liter.

Tag 1 – Einpflanzen:
Ich hatte vorgestern meine Samen erhalten, und qua Neuling gleich die beste Methode gesucht, um sie gut keimen zu lassen, einpaar Samen hatte ich ins Wasser gelegt, andere in ein feuchtes Tuch zwischen zwei Teller, verteilt im Raum mit Waermeunterschieden. Gestern abend schon, habe ich ueberraschend festellen muessen, dass ein Samen, in einem Tuch, stehend aufwaerts meinem warmen Receiver – zusaetzlich bewoelkt mit einem Handtuch, sehr gut gekeimt war, die Wurzel war ca. 10mm lang. Ein anderer Samen in einem Teller in der Homebox hatte ca. 4mm erreicht und der Rest, schwimmend, war nichts passiert, von dort habe ich ganz Samen, mit in dies Tuch aufwaerts dem Receiver getan, heute haben sich ganz Samen praechtig entwickelt, und vier von Ihnen wurde puenktlich um 6 Uhr in kleine Toepfe gepflanzt, in ca. 4 Stunden kommt der 5. Topf dazu.

Die Luftfeuchtigkeit liegt derzeit unter 27, dies ist leider sehr wenig, ich habe eine Spruehflasche genommen und dies Zelt etwas befeuchtet, ein Glas dazu gestellt und die Erde befeuchtet.

Mehr Toepfe in der Groesse habe ich leider nicht, hatte nicht damit gerechnet, dass sich ganz gut entwickeln, aber morgiger Tag kommen schon 5 weitere Toepfe.

Bild von Tag 1

Ich bin offen fuer jeden Tipp und jede Kritik, ich will natuerlich ein TOP Ergebnis erzielen und aufwaerts eure Hilfe kann ich nicht verzichten, also wenn euer geuebtes Glubscher ein Fehler sieht, oder wisst, z.B. etwas verbessern kann, dann nur her damit.

Mit freundlich Gruessen!

Angehaengte Grafiken

Dateityp: jpg
(nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)
(43,5 KB)

Via (nur registrierte User sehen den Link, login oder registriere dich)

  • highsupplies.biz erfahrungen
  • homegrowing: luftfeuchtigkeit erhöhen
  • highsupplies.biz weed
  • cannabis in homebox anbauen vom samen an!!!
  • high supplies biz erfahrungen
  • homebox in pax
  • hesi wurzel complex bei der keimung autoflowering
  • homebox xs anleitung cannabis
  • erfahrungen highsupplies biz
  • highsupplies.biz

 


No Comments